Gebet der Dankbarkeit

Gebet der Dankbarkeit

Tief im Kern meines Wesens gibt es eine unendliche Quelle der Dankbarkeit.
Ich lasse jetzt zu, dass diese Dankbarkeit mein Herz, mein Bewusstsein, meinen Verstand,
mein Wesen erfüllt.
Diese Dankbarkeit strahlt von mir in alle Richtungen,
sie berührt alles in meiner Welt und kehrt zurück zu mir,
um meine Dankbarkeit zu mehren.
Je mehr Dankbarkeit ich empfinde, desto bewusster wird mir,
dass ich über einen unerschöpflichen Vorrat verfüge.
Wenn ich mich dankbar erweise, fühle ich mich gut.
Dankbarkeit ist ein Ausdruck meiner inneren Freude.
Sie ist eine warme Kuscheldecke in meinem Leben.
Ich bin dankbar für mich und meinen Körper.
Ich bin dankbar für meine Fähigkeit zu hören, zu sehen, zu riechen, zu schmecken und zu berühren. Ich bin dankbar für mein Zuhause und ich kümmere mich liebevoll darum.
Ich bin dankbar für meine Familie und für meine Freunde und ich genieße ihre Gesellschaft.
Ich bin dankbar für meine Arbeit und gebe zu jeder Zeit mein Bestes.
Ich bin dankbar für meine Begabungen und Fähigkeiten und ich bringe sie ständig
auf erfüllende Art und Weise zum Ausdruck.
Ich bin dankbar für mein Einkommen und ich weiß, dass es mir immer gut gehen wird,
wohin mein Weg auch führt.
Ich bin dankbar für alle meine Erfahrungen in der Vergangenheit,
denn ich weiß, dass sie ein Teil des Wachstums meiner Seele waren.
Ich bin dankbar für heute, und ich bin dankbar für die Tage, die kommen werden.
Ich bin dankbar für das Leben,
jetzt und immerdar.

Louise L. Hay

weiter | zurück zu den Inspirationen

×