Blickrichtung

Blickrichtung

Es ist wichtig, sich auf das zu konzentrieren,
was wir haben oder wollen, statt auf das,
was uns fehlt oder was wir nicht wollen.
Wir können jede Erfahrung auf zwei Arten betrachten:
mit den Augen des Mangels oder mit den Augen der Fülle.
Furcht erblickt Grenzen, während Liebe Möglichkeiten sieht.
Jede Einstellung wird durch das Glaubenssystem gerechtfertigt werden,
das Sie bevorzugen.

weiter | zurück zu den Gedanken

×